Info

„Mit seinem Debütroman Plan D lässt Simon Urban die DDR als Staat wiederauferstehen und bis ins Jahr 2011 weiterexistieren. Dabei bietet er ein komplettes Modell – bis ins kleinste Detail.“ Ursula März bespricht den Roman bei dradio.de.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.