Info

Am vergangenen Donnerstag ist Gilbert Adair im Alter von 66 Jahren in London gestorben. Nachrufe sind erschienen u.a. bei nzz.ch, welt.de, tagesspiegel.de, sueddeutsche.de. Im englischsprachigen Feuilleton gibt es unter anderem Nachrufe bei independent.co.uk, guardian.co.uk und im Blog seines Verlages Melville House.
Im Herbst 2007 hatte ich die Gelegenheit, Gilbert Adair für das Krimijahrbuch 2008 zu interviewen. Das Interview findet sich dort.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.