Info

Stefan Maelck über 'Schlafende Hunde' von Ian Rankin
»Rebus und der viel zu früh verstorbene Jackie Leven werden sich immer ähnlicher, Schlafende Hunde, großartig übersetzt von Conny Lösch, ist eines der besten Rebus-Bücher überhaupt geworden.«
— Stefan Maelck

Rückkehr mit Hindernissen: Stefan Maelck rezensiert den neuesten Fall für Detective Inspector John Rebus. Warum Schlafende Hunde von Ian Rankin lesenswert ist, erfahren Sie in der Besprechung bei ndr.de.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS