Info

Salli Sallmann über 'Goat Mountain' von David Vann
»Vielleicht hat der Mensch David Vann sich hier endgültig seine Leidensgeschichte vom Leib geschrieben, aber dem schriftstellerischen Produkt bekommt das nicht, das Buch leidet unter erzählerischen Abnutzungserscheinungen.«
— Salli Sallmann

Männerbündelei-Grobheiten: Als das bislang schwächste Buch sieht Salli Sallmann den Roman Goat Mountain von David Vann. Die Kritik findet sich bei kulturradio.de.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS