Info

Krekeler killt: 'Waidmannstod' von Maxim Leo
»Es kommt allerdings alles ein bisschen dicke. Leo packt einiges an Randbeobachtungen und feinen Nebenfarben in seinen ersten Krimi, lässt Voss so viele Plotabwege nehmen, dass man sich irgendwann Sorgen macht, was der Mann denn im zweiten Fall an Neuem erleben soll.«
— Elmar Krekeler

Hier wird wenig geredet, wenig gemordet: In seiner Kolumne Krekler killt bei welt.de bespricht Elmar Krekeler den Debut-Krimi Waidmannstod von Maxim Leo.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS