Info

»Raymond Chandler schrieb einst, man solle gefälligst nur solche Leute einen Mord begehen lassen, die einen handfesten Grund dafür haben. Gegen dieses Kardinalgesetz hat Schätzing mit seinem Thriller Breaking News verstoßen.«

Hannes Stein

Ein Komplott zu viel: Wenig begeistert zeigt sich Hannes Stein in seiner Kritik von dem neuen Thriller Breaking News von Frank Schätzing. Seinen Veriss gibt es bei der Welt.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.