Info

»Jan Costin Wagner führt uns an existentielle Schranken, und sein Krimi belebt den ansonsten so homogenen Krimimarkt. Und ja, wir können wieder philosophieren.«

Henny Hidden

Im feinen Blog frauenkrimis.net findet sich ein Text von Henny Hidden mit Überlegungen zum Roman Tage des letzten Schnees von Jan Costin Wagner.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.