Info

»Die Geschichten frieren zusammen. Eine perfekte literarische Struktur bildet sich im freien, schönen Fall durch die weiße Luft dieser Sprache, die schwergewichtigsten Themen werden leicht: Sexarbeitsmigration, Selbst- und Massenmord, Liebeskasperei, Betrug, die Zufälligkeit der menschlichen Existenz.«

Elmar Krekeler

Ganz große Tragödie: Elmar Krekeler bespricht in seiner Kolumne Krekeler killt bei der Welt den Roman Tage es letzten Schnees von Jan Costin Wagner.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.