Info

»Im literarisch anspruchsvollen Krimi sind Frauen genauso in der Minderheit wie sie im trashigen Bereich die Mehrheit bilden.«

Else Laudan

Weiberwirtschaft: Thekla Dannenberg stellt in einen ausführlichen Porträt den Hamburger Ariadne-Verlag und dessen Verlegerin Else Laudan vor. In dem Verlag erscheinen politische Krimis von Autorinnen wie Dominique Manotti, Christine Lehmann oder Merle Kröger. Das lesenswerte Porträt gibt es beim Freitag.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.