Info

„There was a rumor going around that George Pelecanos was done with crime fiction. I, for one, am glad he put that rumor soundly away with the writing of „The Cut“ , the first novel in the Spero Lucas (pronounced Spee-row) series.“ The Dirty Lowdown aka Robert Carraher reviews „The Cut“ at blogcritics.org.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.