Info

»Es ist ein bis zum Schluss spannender, gut konstruierter Krimi, in dem sogar die Namen der Figuren eine für den Inhalt relevante Bedeutung haben.«

Clementine Skorpil

Auf der Suche nach Unsterblichkeit: Clementine Skorpil bespricht den Debütroman Der dritte Berg von J. F. Dam. Ihre Kritik findet sich bei diepresse.com.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.