Info

»Nonetheless, Solo is a consuming work, and William Boyd has made Bond his own. I wouldn’t be at all disappointed if Ian Fleming Publications begged him for a sequel.«

J. Kingston Pierce

No disappointment: J. Kingston Pierce about Solo, the new James Bond novel by William Boyd. His review at The Rap Sheet.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.