Info

»Für Higgins sind Verbrecher ganz normale Menschen. Sie sind keine findigen Supergauner, die raffinierte Coups planen. Sie sind oft banale Typen, die sich nicht einmal als Sympathieträger eignen.«

Peter Huber

Balzac von Boston: Bei der Presse bespricht Peter Huber den Roman Ich töte lieber sanft des US-amerikanischen Autors George V. Higgins.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.