Info

Koffer packen

Werte Leserinnen, werte Leser,

wieder einmal muss der Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter die Koffer packen. Eine Reise steht an und zwar in jene Region, in der sich bekanntlich Bits und Bytes „Gute Nacht“ sagen. Als aufmerksame Krimi-Depeschen-Leser wissen Sie, was Sie in den nächsten Tagen tun können.

Zunächst einmal möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die September-Ausgabe des Krimi-Depeschen-Flips lenken. Dort werden Sie zuverlässig über alle wichtigen Meldungen zur Kriminalliteratur informiert. Abonnieren Sie den Krimi-Depeschen-Flip via Flipboard, ganz bequem auf Ihrem Smartphone, Ihrem Tablet-Computer oder Ihrem PC.
Es gibt übrigens bereits Krimi-Depeschen-Flips für Juli 2013 und August 2013.

Vorbeischauen sollten Sie auch bei Facebook und Twitter, wo es linkreiche Empfehlungen geben könnte. Auch bei Google+ wird Kriminalliterarisches vermeldet.

Wie immer knallbunt zeigt sich der Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter bei Pintrest. The Crime Fiction Daily und Der tägliche Krimi versorgen Sie zuverlässig und wie durch Zauberhand mit Neuigkeiten aus der englischsprachigen und der deutschsprachigen Krimiwelt.

Zuggeschichten, Kutschenstories und Seelenzustandsmeldungen eines Reisenden gibt es im Tumblelog Tage des Lesens.

Wenn nichts dazwischen kommt, dann tickern am Montag, dem 16. September 2013 die Krimi-Depeschen wieder.

Jetzt, zur herannahenden Herbstzeit, wünsche ich Ihnen wohlige und warme Plätze, hoffentlich mit vielen guten Büchern und spannenden Lektüren.

Noch eine letzte Bitte: Bleiben Sie mir gewogen!

Auf baldiges Wiederlesen

der krimiblogger
– Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter –

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Ein Kommentar

Kommentieren
  1. September 6, 2013

    Koffer packen: Der Krimiblogger meldet sich für kurze Zeit ab – http://t.co/m9Gb3Qlm1e http://t.co/rTcBIn04ut

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.