Info

»A Tap on the Window is a rich stew, sometimes bitter but spiced with laughter. Most thrillers are deadly serious, but tragedy and comedy are hopelessly intermingled, and some writers try to integrate them.«

Patrick Anderson

Thrillers with a twist: Patrick Anderson about A Tap on the Window by Linwood Barclay. His review at The Washington Post.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.