Info

»Man lernt ständig neue bayerische oder quasibayerische Worte, man begegnet einem vergrabenen Deutsch. Anders als bisher allerdings geht Schenkel mit ihrem Bajuwarisch nicht mehr so verschwenderisch um, dass ein Bewohner der nordostdeutschen Steppe irgendwann klammheimlich um Untertitel fleht. Und endlich werden bei Schenkel auch die Nebenfiguren plastisch, bekommen eine Geschichte, eine Seele.«

Elmar Krekeler

Collage-Roman: Bei der Welt bespricht Elmar Krekeler in seiner Kolumne Krekeler killt den Roman Täuscher von Andrea Maria Schenkel.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.