Info

„Mit „Die Auserwählten“ haben die Dänen eines der spektakulärsten Bücher des Genres seit Langem geschrieben.“ Das glaubt zumindest Jörg Malke zu wissen, der bei abendblatt.de den „spektakulären“ Thriller „Die Auserwählten“ – nun sagen wir mal – bespricht. Verfasst haben das Buch Anders Rønnow Klarlund und Jacob Weinreich, die unter dem Psyeudonym A. J. Kazinsk (Pseudonyme sind DER mega-hippe Hypertrend!!!!) an die Öffentlichkeit treten. Eben ganz spektakulär.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.