Info

Segel setzen!
Werte Leserinnen, werte Leser,
gerne würde der Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter sich ein paar Tage lang den Wind um die Nase wehen lassen. Doch statt Segel zu setzen, muss er sich einmal mehr dorthin begeben, wo für Bits & Bytes Flaute herrscht.

Als aufmerksame Krimi-Depeschenleser wissen Sie, was dies für die nächsten Tage bedeutet: Linkreiche Empfehlungen könnte es gelegentlich bei Facebook und Twitter geben. Auch bei Google+ tauchen womöglich Meldungen auf.

Es bleibt knallbunt und zwar bei Pintrest. The Crime Fiction Daily und Der tägliche Krimi versorgen Sie zuverlässig und wie durch Zauberhand mit Neuigkeiten aus der englischsprachigen und der deutschsprachigen Krimiwelt.

Und wer es ganz genau wissen möchte – die stürmischen Seelenzustandsmeldungen bei Tage des Lesens geben Auskunft über den Verbleib des Krimi-Depeschen-Dienststellenleiters.

Wenn nichts dazwischen kommt, dann tickern ab dem 24. Juni 2013 die Krimi-Depeschen wieder.

Feinste Sommerlektüren, ob nun am sommerlichen Strand oder auf dem heimischen Balkon, wünsche ich Ihnen. Und noch ein Anliegen: Bitte bleiben Sie mir gewogen!

Auf baldiges Wiederlesen
der krimiblogger
– Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter –

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.