Info

»Frauen würden Gewalt an Frauen auch deshalb so plausibel beschreiben, weil diese für sie alltagsrelevant sei. Sie könnten sich gut vorstellen, wie es sei, verängstigt nachts alleine durch einen dunklen Park zu gehen.«

Brigitte Frizzoni

Im Gespräch mit Isabella Lechner beschreibt Krimiforscherin Brigitte Frizzoni das Phänomen Frauenkrimi. Das Interview gibt es bei die Standard.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.