Info

Aus der beliebten Reihe „Der Krimi und das große Fressen“ hier wieder ein leckerer Fund: „Ein echter Italienkrimi der sich bestens als Urlaublektüre eignet, weil man auch die vorgestellten Spezialitäten ausprobieren sollte.“ Meint man bei eschborner-stadtmagazin.de. Das hat der arme Bruno Morchio, dessen Krimi „Der Tod verhandelt nicht“ hier „besprochen“ wird, nun wirklich nicht verdient.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.