Info

»The elegance and wit are Le Carré’s own, of course, and while some fans will miss the ambiguity of earlier books, A Delicate Truth delivers plentiful intelligence and thrills.«

Richard Rayner

Not gentle with war on terror: Richard Rayner about A Delicate Truth by John le Carré. His review at the Los Angeles Times.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.