Info

»Das halbe Jahrhundert seit seinem Erscheinen hat dem Spion, der aus der Kälte kam nichts anhaben können. Die Geschichte ist zeitlos, sie dreht sich um menschliche Stärken, mehr aber noch um Schwächen.«

Thomas Schwarz

In der Kolumne Killer & Co. spricht Thomas Schwarz die Neuausgabe des Klassikers der Spionageliteratatur Der Spion, der aus der Kälte kam von John le Carré.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.