Info

Während das Hochfeuilleton heute mit dem Nobelpreisträger Tomas Tranströmer aus Schweden beschäftigt ist, steige ich mal wieder ab: Regionalberichterstattung über Regionalkrimis. Alexander Rieckhoff und Stefan Ummenhofer zum Beispiel. Die machen einen auf Klüpfel und Kobr und schreiben Krimis über Hubertus Hummel und Klaus Riesle. Deren Ermittlungsorte liegen nicht im Allgäu, sondern im Schwarzwald. So klont sich jede Provinzkacke lustig weiter und Regionalgazetten wie suedkurier.de können darüber berichten. Geht sterben!

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.