Info

»Der Stil ist auf das Format zugeschnitten. Kurze, schnelle Sätze. Gedankengänge ohne umständliche Formulierungen. Perfekt fürs mobile Lesen in der U-Bahn oder mal schnell zwischendurch.«

Jan Hertel

Autor und Werbetexter Jan Hertel hat vor einigen Wochen damit begonnen einen ‚unabgeschlossenen Roman‚ im Netz zu schreiben. So heißt er denn auch: Der unabgeschlossene Roman. Ingo Renzt berichtet über Roman und Autor bei horizont.net. Zum Roman gibt es übrigens auch eine Facebook-Seite.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.