Info

»Der Krimiautor ist ein weit komplizierteres Wesen, er funktioniert auf sehr vertrackte Weise und er ist zu dem geworden, was er jetzt ist, weil er nicht das sein durfte, was er eigentlich immer war: ein Mann, der die Literatur liebte.«

Dieter Paul Rudolph

Wie tickt eigentlich so ein Krimiautor? Wie ist er zu dem geworden, was er ist? Dieter Paul Rudolph mit einem lesenswerten Psychogramm über einen Krimiautor. Zu lesen bei Krimikultur: Archiv.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.