Info

Schwarzer Baum

Werte Damen, werte Herren,
Kopfarbeitern wie dem Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter tut es ab und an gut, nicht auf das zu hören, was aus den digitalen Kanälen kommt. Manchmal ist es wichtig auf das zu hören, was die Bäume sagen. Genau das wird Ihr Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter in den kommenden Tagen tun.

Gestandene Krimi-Depeschen-Leserinnen und -Leser wissen, was dies bedeutet: Linkreiche Empfehlungen könnte es gelegentlich bei Facebook und Twitter geben. Auch bei Google+, welches sich wachsender Beliebtheit erfreut, könnte es den einen oder anderen Hinweis geben.

Wie bekannt treibt es der Krimi-Depeschen-Diensstellenleiter knallbunt bei Pintrest. The Crime Fiction Daily und Der tägliche Krimi versorgen Sie zuverlässig und wie durch Zauberhand mit Neuigkeiten aus der englischsprachigen und der deutschsprachigen Krimiwelt. Freundlich gesinnte Menschen dürfen dann auch noch die Seelenzustandsmeldungen bei Tage des Lesens anschauen. Möglicherweise können Sie da auch erfahren, was sie denn so sagen, die Bäume.

Wenn nichts dazwischen kommt, dann tickern ab dem 26. Februar 2013 die Krimi-Depeschen wieder.

Ihnen allen eine grandiose Woche mit schönen Dingen und vor allem mit guten Büchern. Noch eine Bitte: Bleiben Sie mir gewogen!

Auf baldiges Wiederlesen
der krimiblogger
– Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter –

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

2 Kommentare

Kommentieren
  1. Februar 18, 2013

    RT @krimiblogger: Was die Bäume sagen | Der Krimi-Depeschen-Dienststellenleiter hört den Bäumen zu – http://t.co/iCjhY1Xo

  2. kathrin k. #
    Februar 19, 2013

    Horrormäßig gut und gruselig.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.