Info

»Selten hat Georges Simenon derart Vollgas gegeben wie im Roman Die Komplizen: Nur folgerichtig, dass das Buch auf der Straße beginnt.«

Sebastian Hammelehle

Bei Spiegel Online beschäftigt sich Sebastian Hammelehle den Non-Maigret-Romanen von Georges Simenon, die derzeit bei Diogenes in einer Auswahl von 50 Büchern erscheinen. Dabei beleuchtet er ausführlicher Simenons Bild vom Verhältnis der Geschlechter.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS