Info

»In Tomato Red ist bereits Woodrells unverkennbarer Stil zu entdecken: Er mischt kurze Aussagesätze mit komplexeren Satzgefügen, verwendet kurze Inversionen, die seiner Prosa mitunter einen alttestamentarischen Ton verleihen.«

zeilenkino

Immer wieder lesenswert sind die Krimikritiken bei Zeilenkino. Aktuell zum Beispiel die Besprechung zu Tomato Red von Daniel Woodrell.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS