Info

»It should probably be pointed out that Ratlines is not for the faint-hearted. There are two lengthy torture scenes, a number of severe beatings and a fair old body count, but it’s to Neville’s credit that none of this seems gratuitous.«

Doug Johnstone

Doug Johnstone about the new novel Ratlines by Stuart Neville. His review at The Independent.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.