Info

»Das schaurig Schöne ist, dass man auf keine klare Grenze verweisen kann, an der die eigene, natürlich ganz und gar gesunde Facebook-Nutzung aufhört und die sehr kranke von Harry anfängt.«

Thomas Klingenmaier

Bei Killer & Co. beschäftigt sich Thomas Klingenmaier mit dem „Facebook-Krimi“ Love@Miriam von Christiane Geldmacher.

Weitersagen
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Posterous Snailmail Pinterest

Kommentare & Reaktionen

Bislang keine Kommentare.

Ich freue mich über Ihren Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie die Kommentar zu dieser Depesche per RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.